Ab 14.3. wieder Präsenzgottesdienste

Liebe Gemeindeglieder und FreundInnen von Bethlehems- und Johannesgemeinde,

in unseren Kirchenvorständen haben wir beschlossen, dass wir ab kommendem Sonntag, dem 14.3.2021, wieder Gottesdienste in beiden Kirchen feiern. Wir haben lange hin und her überlegt und diskutiert, weil auf der einen Seite die Infektionszahlen eher stagnieren als zurückgehen, auf der anderen Seite aber durch die Impfungen die Todeszahlen weiter deutlich sinken. Friseure, Geschäfte und sogar Museen öffnen wieder, und die SELK-Gemeinden der Umgebung, die katholische Kirche und die freien Gemeinden feiern wieder Gottesdienst. Auch in der Landeskirche haben viele Gemeinden ihre Gottesdienste wieder aufgenommen. Unser Schutzkonzept hat bisher überzeugt, und wir halten deshalb die Durchführung für gerechtfertigt. Weil natürlich jeder frei ist, lieber noch zu Hause zu bleiben, werden wir die Alternativangebote natürlich aufrecht erhalten: Die Johanneskirche in Schwenningdorf bleibt sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, der Hausgottesdienst wird weiter verschickt und der Gottesdienst aus der Johanneskirche wie im Sommer in die Telefonkonferenz übertragen.

Wie gesagt, die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Wir verstehen jeden, der es anders sieht. Gebt uns gerne Rückmeldung, wie es Euch/Ihnen mit dieser Entscheidung geht.

Liebe Grüße,
Ihr/Euer Johannes Heicke